Stadtumbau West - Wasserloos




Kurze Gebietsbeschreibung
Wohngebiet im Bestand mit 3-geschossiger Mehrfamilienhausbebauung in Zeilenbauweise und 7-geschossigen Punkthäusern, errichtet zwischen 1964 und 1969; das 12-geschossige Hochhaus am Wasserlooser Weg 2 steht leer und wird zurückgebaut.

Erschließung

Anbindung an das innerörtliche und überörtliche Hauptverkehrsnetz über den Schottweg und die Nordstraße.

Soziale Infrastruktur
Im Gebiet liegt am Breedlandweg der Kindergarten des ADS und ein Mieterbüro der Neuen Lübecker.

Versorgungsstruktur
Im Gebiet selbst befindet sich ein Drogeriemarkt, ein Restaurant und ein Zubehörhandel für Reitbedarf. Unmittelbar südwestlich an das Gebiet grenzend liegt ein Verbrauchermarkt mit bestehendem Baurecht für eine Erweiterung. Südlich des Gebietes liegt das Stadtteilzentrum Engelsby, nördlich des Gebietes liegt in relativer Nähe das Stadtteilzentrum Twedter Plack.

ÖPNV
Gute Anbindung über die Linien 10 und 11, die durch das Gebiet führen.

Naturpotentiale

Unmittelbar östlich an das Gebiet grenzt der Landschaftsraum an der Osbek.

Wohnraumentwicklung

Der Wohnungsbestand bietet eine relativ gleichmäßige Verteilung von 50 bis 80 m² großen Wohnungen sowie einen kleineren Anteil von bis zu 90 m² großen Wohnungen. Durch Modernisierungsmaßnahmen und insbesondere Lärmminderungsmaßnahmen wird der Bestand sukzessive aufgewertet. Südlich des Wasserlooser Wegs wird aufgrund der Lärmbelastung mittel- bis langfristig die heutige Wohnnutzung zugunsten gewerblicher und freizeitbezogener Nutzungen substituiert. Dadurch ist eine spürbare Verminderung der Einwohnerzahl zu erwarten.

Der Verlauf der Nordstraße trennt das Gebiet nach Süden ab und stellt gleichzeitig eine deutliche Lärmquelle dar. Eine Neuordnung der Bebauung am Wasserlooser Weg ist deshalb langfristig erforderlich.

Maßnahmen und Ziele
  • Aufwertung und Sanierung des Wohnungsbestandes bei teilweisem Rückbau und Neubauvorhaben
  • Lärmminderungsmaßnahmen an Gebäuden und in den Grünflächen
  • Stärkung der sozialen Infrastruktur, (Familien-Service-Einrichtung, Jugend- und Seniorentreff, Erweiterung des Kindergartens)
  • Umgestaltung und Aufwertung der Abstandsgrünflächen

 

           
 

tl_files/ritschel/steckbrief/wasserloos_luftbild.jpg
Luftaufnahme Mai 2010
PDF [398 kB]

Projekt Neubau Wasserlooser Weg 2
Projekt Neubau Wasserlooser Weg 2

Neubau Wasserlooser Weg 2
Planung