Ideenwettbewerb

Zukunft Planen - kostengünstiges, klimagerechtes Bauen und Wohnen im Bestand

Im Rahmen eines bundesweiten zweistufigen Ideenwettbewerbs hat das Bundesamt für Bauwesen und Raumordung in Berlin vorbildliche Planungskonzepte zum energieeffizienten Bauen im Bestand unter besonderer Berücksichtigung des demografischen Wandels ausgelobt und ausgezeichnet. In der ersten Stufe wurden bundesweit geeignete Grundstücke gesucht, für die in der zweiten Stufe zukunftsfähige Planungskonzepte erarbeitet werden sollten. Flensburg konnte sich erfolgreich mit den Gebäuden Duburger Straße 8, 10-12 und 14 für den Bereich Umbau ehemaliger Schulgebäude bewerben. Insgesamt wurden für Flensburg 8 Arbeiten abgegeben, von denen eine Arbeit prämiert wurde. Am 15. Juni 2009 wurden anlässlich der Ausstellungs- eröffnung in Berlin die Preise vergeben.
Danach waren die Arbeiten in einer Wanderausstellung vom 13.07.-24.07.2009 auch in der Bürgerhalle in Flensburg zu sehen.
Wir möchten Ihnen hier die Gelegenheit geben, sich die Arbeiten auch nach Beendigung der Ausstellung anschauen zu können. Die Entwurfsverfasser haben ihr Einverständnis zur Präsentation der Arbeiten auf dieser Internetseite gegeben. Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Der entsprechende Ausstellungskatalog ist seit dem 15. Juni 2009 erhältlich:
„Zukunft Planen – kostengünstiges, klimagerechtes Bauen und Wohnen im Bestand“, Herausgeber: Bundesamt für Bauwesen und Raumordnung, Französische Broschur / 9 x 25 cm / 94 Seiten mit 100 Abbildungen / Deutsch /
EUR 16,80, ISBN 978-3-86859-023-4


zu den Entwurfsarbeiten
zurück zu "Beteiligung der Öffentlichkeit"
zurück zu "Auszeichnungen"

 

 

Wettbewerb Zukunft Planen
Zukunft Planen